Fahrzeugweihe unseren neuen HLF20

Fahrzeugweihe unseren neuen HLF20

Gestern wurde es nun ganz offiziell: Aus den Händen unseres Bürgermeisters Herrn Fleischhauer und des Technischen Beigeordneten Herrn Kamp erhielten wir symbolisch die Schlüssel unseres neuen HLF 20.

Bei der Feuerwehr ist es ein guter Brauch, die Fahrzeuge samt Ausrüstung und Mannschaft unter den Segen und der Fürsprache Gottes zu stellen. Zu diesem Zeitpunkt hatte das neue Fahrzeug schon seine ersten Einsätze hinter sich. Mitte Februar wurde es von einem Team unseres Löschzuges in Ulm abgeholt und nach Moers überführt. Nachdem alle Einsatzkräfte sich mit der neuen Technik vertraut gemacht haben, ist das HLF20 nun seit Ende April auch unser erstausrückendes Fahrzeug.

Wir danken allen die an diesem Projekt beteiligt waren, den Gästen des gestrigen Abends und nicht zuletzt unseren Kameradinnen und Kameraden für ihren unermüdlichen Einsatz für die Bürger in Scherpenberg! Uns und unseren Freunden des Löschzuges Hülsdonk, wünschen wir jederzeit eine sichere Heimkehr von unseren Einsätzen.

Für den Löschzug Hülsdonk war das neue Fahrzeug nicht der einzige Grund zum Feiern, denn an diesem Abend wurde der erste Spatenstich für die Erweiterung des Gerätehauses getan. Der Bauabschnitt, der 2012 fertiggestellt worden war, wird nun ergänzt. Nach der Fertigstellung befinden sich auch die Umkleiden und Sozialräume, die derzeit noch in der Feuer- und Rettungswache gegenüber sind, im Neubau.