Brandschutztag: Löschzug Scherpenberg lädt am 7. Juli ein

Brandschutztag: Löschzug Scherpenberg lädt am 7. Juli ein

Feuerwehr „zum Anfassen“ gibt es am Sonntag, 7. Juli, beim Brandschutztag des Löschzugs Scherpenberg. Rund um das Gerätehaus an der Cecilienstraße 38 präsentieren wir von 11 bis 18 Uhr den Bürgern unsere Arbeit und zeigen Besuchern interessante Details aus dem Einsatzgeschehen.

Wer Fragen zum Thema Brandschutz hat, ist bei uns definitiv an der richtigen Adresse: Wie sicher ist das eigene Zuhause, wie verhalte ich mich bei einem Brand und wo sind Rauchmelder am besten anzubringen? Wir geben Ihnen Tipps.

Bei unserem Brandschutztag wollen wir aber auch zeigen, wie es hinter der Fassade der Feuerwehr aussieht. Denn nicht wenige Bürger denken, dass in einer Großstadt wie Moers nur hauptberufliche Wehrleute zum Einsatz ausrücken. Dabei geht es in Moers ohne Freiwillige Feuerwehr nicht. Rund 50 Einsätze fährt der Löschzug Scherpenberg im Jahr. Neue Leute ab 18 Jahren, die sich engagieren wollen, sind immer willkommen. Aktuell leisten bei uns 44 Frauen und Männer ehrenamtlich Dienst für die Sicherheit der Bürger in unserer Stadt.

Neben Vorführungen können die Besucher selbstverständlich Blicke auf unsere Einsatzfahrzeuge und die technische Ausrüstung werfen. Wer Hunger bekommt, für den gibt es Gegrilltes und Kuchen. Für die jungen Besucher bauen wir zudem eine Hüpfburg auf. Außerdem präsentiert sich die Moerser Jugendfeuerwehr.